Buchrezension: „Der Social Media Manager“ (1. Auflage), Vivian Pein

Vivian kenne ich gefühlt schon eine Ewigkeit – zumindest, wenn es um das Web geht. Wir haben uns glaube 2009 in Hamburg kennen gelernt. Damals arbeitete sie noch als Community Manager bei Xing, zwischenzeitlich baute sie Social Media beim Logistiker Hermes auf, heute ist sie wie ich selbständig als Beraterin. Außerdem ist sie eine der Vorsitzenden des BVCM e.V., dem Bundesverband der Community und Social Media Manager. Was lag da also näher, als ein Buch über die Rolle und Anforderungen an Social Media Manager zu schreiben?

"Der Social Media Manager" von Vivian Pein

„Der Social Media Manager“ von Vivian Pein

Das Handbuch für Social Media Manager

Mit „Der Social Media Manager“, erschienen 2014 beim Rheinwerk Verlag (ehemals Galileo Computing) hat Vivian Pein ein Standardwerk und Handbuch nicht nur für angehende Social Media Manager geschrieben. In verschiedenen Kapiteln beschäftigt sie sich mit dem Berufsbild und den Aufgaben eines Social Media Managers, der Jobsuche, aber auch mit dem Aufstellen einer Social-Media-Strategie und der Implementierung von Social Media in größeren Unternehmen.

Inhalt von "Der Social Media Manager", Vivian Pein

Inhalt von „Der Social Media Manager“

Sie schöpft dabei aus einem großen Erfahrungsschatz aus ihrer eigenen beruflichen Laufbahn. Sie stellt dabei auch die gängigen Netzwerke und ihren strategischen Nutzen vor und zeigt die Risiken und Möglichkeiten auf. Perfekt auch, um später immer wieder etwas nachzuschlagen. Ein ständiger Begleiter, der in keinem Bücherregal fehlen darf!

Farbliche Abgrenzung

Farbliche Abgrenzung

Das Buch ist dabei auch gut farblich abgegrenzt, um schnell einen Zugriff auf die entsprechenden Kapitel zu erhalten. Die wichtigsten Punkten und Ergänzungen sind darüber hinaus in farblichen Boxen im Fließtext eingebunden. Viele farbliche Abbildungen und Grafiken zeigen außerdem nicht nur die Theorie des Social Media Managements, sondern belegen oftmals auch aktuelle Fallbeispiele aus dem deutschen und internationalen Social-Media-Umfeld.

farbliche Boxen

farbliche Boxen und aktuelle Fallbeispiele

Fazit

Das Buch setze ich sehr gerne ein, um meinen Teilnehmern in den Weiterbildungen zum Social Media Manager ein fundiertes Lehrbuch an die Hand zu geben und zu verdeutlichen, dass Social Media nicht nur Facebook ist und das jeder kann. Anders ist auch die Dicke des Buches nicht zu erklären. 😉 Es ist auch einfach DAS Lehrbuch und Nachschlagewerk in diesem Themenbereich, welches am 28.09.2015 in seiner 2. Auflage erscheint.

Bei amazon erhältst Du die 1. Auflage* auch weiterhin.

horizontale Linie

Mir wurde ein Rezensionsexemplar der 1. Auflage zur Verfügung gestellt. Das hat meine Meinung aber nicht beeinflusst. 

* die so gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (Werbelinks) von amazon.de – damit erhalte ich beim Kauf über diesen Link eine kleine Provision, die für den Betrieb dieses Blogs hilfreich ist. Dir entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.